Zwischen dem "Müssen" steckt ganz viel Potential für Dein Leben...

Schon gehört? Heute, also am Freitag, den 13. April, ist Welt-Scrabble-Tag! Und da dachte ich mir, ich stelle mal ein paar Wörter für das kommende Wochenende für Dich zusammen. In meinem Auszeit-Blog hab ich ja das ein oder andere Mal schon über die Macht der Wörter geschrieben.

 

"Müssen" hat eine ganz andere Energie als "wollen" oder "dürfen". Wenn ich etwas muss, verliere ich komplett die Kontrolle darüber, weil ich mir keine Alternative lasse und gleichzeitig ein negatives Schlüsselwort einpflanze. Ich "muss" Sport treiben! Super!!! Und wo bleibt da der Spaß, die Lust an der Bewegung??? Wir alle müssen ganz viel in unserem Alltag, umso schöner ist es, die freie Zeit nicht mit MÜSSEN verbringen zu müssen oder? Denn genau dazwischen steckt jede Menge Potential für Dein Leben. "Träumen", "Fühlen", "Lächeln", "Lieben" - wenn Du magst, dann sind diese vier Begriffe für Dich am Wochenende der rote Faden.

 

Träume haben oft wichtige Botschaften für Dich. Deshalb gönn Dir am Samstag und Sonntag ganz bewusst, mal in den Tag zu träumen! Setz Dich doch einfach mal ganz gemütlich und bequem an Deinen Lieblingsplatz, atme kurz durch, lass Deinen Blick weich und unscharf werden und Deinen Gedanken viel Raum. Wenn Du ein wenig aufmerksam bist, dann wirst Du bemerken, dass Deine Träume Dir genau sagen, was zu Deinem Leben gehört und was nicht. Was Dir gut tut und was nicht...

 

Fühlen? Was ist das? Wann hattest Du Deine letzte Massage und hast Deinen Körper gespürt? Wann warst Du zuletzt in der Sauna? Wann hast Du Dir das letzte Mal die Zeit genommen, Dein Hobby am Wochenende so richtig auszuleben mit viel Zeit und dabei ein GlücksgeFÜHL verspürt? Wann hast Du zuletzt so richtig ausgeschlafen oder einen Mittagsschlaf gemacht, nach dem Du Dich richtig ausgeruht geFÜHLT hast? Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür...

 

Wetten, dass Du lächeln wirst, wenn Du einen wunderschönen Tagtraum geträumt hast oder Du Dir nach einer Massage einen Kaffee in der Sonne gönnst!?! Vielleicht wird es aber auch endlich mal wieder Zeit, einen guten Freund zu treffen oder anzurufen! Oder wolltest Du schon lange mal wieder ins Kino in eine Komödie! Vielleicht zaubert Dir auch ein wunderbares Abendessen im Kreise der Familie oder mit den Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Probier es aus...

 

Sicher ist, wenn Du nur einen Bruchteil davon ausprobierst, ist es Selbstliebe. Balsam für Körper und Geist, die es Dir danken werden. Das Schöne an der Selbstliebe ist, sie gibt uns die Kraft, um mit ganz viel Herzenergie wieder in den Alltag zu gehen, liebevoll unserem Umfeld zu begegnen und damit einen Kreislauf in Gang zu setzen. Denn das, was Du ausstrahlst, wird auch wieder zu Dir zurückkehren, ein universales Gesetz! Und alles, was nicht (mehr) in Dein Leben gehört, wird sich aus Deiner liebevollen Ausstrahlung zurückziehen! Ganz sicher...

 

Und deshalb wünsche ich Dir am Wochenende, dass Du ganz viel träumen darfst, dabei Dich und Dein Leben ganz intensiv fühlst, Dir Deine Träume ein Lächeln ins Gesicht zaubern und Du vor Liebe und Selbstliebe einfach überläufst... Mach es Dir schön und lebe den Moment!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0